Dr. Petra Tzschoppe

DOSB - Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung
Dozentin für Sportsoziologie und Sportgeschichte

Es ist wichtig, sich ein Netzwerk aufzubauen. Ein Netzwerk aus Männern und Frauen.

Dr. Petra Tzschoppe ist schlagfertig und geht Konflikten nicht aus dem Weg. Das spürt man auch in Ihrem Interview. Sie nennt die Herausforderungen beim Namen und spricht Probleme offen an. Dabei beleuchtet die Sporthistorikerin und -soziologin die Debatte um Gleichstellung in Sport und Gesellschaft stets mit einem differenziertem Blick. Wie sie zur DOSB-Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung wurde, erzählt die gebürtige Sächsin in ihrem Werdegang.

Petra Tzschoppe DOSB Vice President women and equality at Leipzig university brave stories
Petra Tzschoppe vice president German Olympic Sports Confederation women and equality at Leipzig university brave stories

eine powerfrau für die gleichstellung

Gemeinsam zum Ziel

Universität und DOSB

gleichstellung bei olympischen spielen

Ein Meilenstein der Gleichstellung bei Olympia war der erste Marathon für Frauen 1984 in Los Angeles. Seit 2012 sind alle Sportarten der Sommerspiele für Männer und Frauen gleichermaßen zugänglich. Seit 2014 ist Skispringen auch für Frauen im Programm der Winterspiele vertreten.

 

fußball und frauenfußball

Für Petra Tzschoppe gibt es in Deutschland Fußball und Frauenfußball.
Warum wird nicht von einer Sportart oder von Männer- und Frauenfußball gesprochen, wie es in anderen Sportarten auch üblich ist?  In Deutschland spielen weit über eine Millionen Mädchen und Frauen Fußball.

werdegang

Petra Tzschoppe ist in der ehemaligen DDR in Sachsen aufgewachsen. Wie sie zur Professur an der Universität Leipzig und zur DOSB-Vizepräsidentin Gleichstellung und Frauen geworden ist, erzählt sie in ihrem Werdegang.

more inspiring faces

Ingrid Unkelbach head of Olympic base Hamburg/ Schleswig-Holstein in leading position brave stories Ingrid Unkelbach

Medaillen-Macherin

Kirsten Witte-Abe vice head of department for equal opportunity and diversity at German Olympic Sports Confederation fighting for role models or girls brave stories Kirsten Witte-Abe

Lebt Vielfalt als Wert

Verena Bentele president social association Germany VdK sport despite blindness is a fearless woman at brave stories Verena Bentele

Moderne Superwoman

Veronika Rücker ceo German Olympic Sports Confederation women in leading positions at brave stories Veronika Rücker

Entscheidungen als Beruf

Fatma Keckstein

Verteidigt ihre Grenzen